Dienstag, 24. September 2013

My place to be - Rainbow City

Heute gibt es ein kleines Video von meiner Wohnung, in der ich mit Kim und Anna wohne. Doch zuvor noch ein paar unnütze Fakten:

Lage:
-Wir wohnen in etwa in der Mitte von Uni und Innenstadt und hier sind auch relativ viele andere Studenten untergebracht.
-Aus meinem Fenster kann ich im Dunkeln immer direkt auf den Nightmarket auf der Straße schauen, wo es leckere Spieße/Nudeln/etc. gibt... sehr verlockend...
-Die U-Bahn ist in 7 Min zu Fuß zu erreichen.
-Der nächste Mecces ist in ca. 10 Min zu erreichen. Allerdings haben wir auch eine Nummer vom Lieferservice!

Ausstattung:
-Die Betten sind steinhart. Wenn ihr euch mal auf Holzboden gelegt habt, wisst ihr in etwa was ich meine… Der Unterschied besteht lediglich darin, dass wir noch ein Bettlaken dazwischen haben.
-Wir haben hier ein enormes Fernsehprogramm mit etwa 100 englischen Serien und 300 Filmen, auf die wir stets zugreifen können… langweilige Abende adé!
-In unserem Gebäudekomplex gibt es ein eigenes gut ausgestattetes Fitnessstudio inkl. 20m-Schwimmbad und Mini-Sauna, was wir bald mal testen werden (2 Std = 5€).
-Eine Waschmaschine ist vorhanden. Allerdings wäscht diese nur kalt. Sauber wird unsere Wäsche aber trotzdem… größtenteils.
-Von der Ausstattung ist die Wohnung relativ westlich. Bis auf die Küche, in der uns nachts ein paar Silberfische begrüßen, kann ich mich nicht beschweren. 

Sonstiges:
-Es gibt hier keine Stockwerke mit der Zahl 4, weil diese sich in der chinesischen Aussprache so ähnlich wie das Wort „Tod“ anhört. Das ist übrigens ins ganz China so.
-Es gibt hier Aufpasser, die checken, wer hier so ein- und ausmarschiert… allerdings scheint das wieder eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme zu sein, denn wirklich ernst scheinen diese ihren Job nicht zu nehmen. 

Entschuldigt die schlechte Qualität des Videos, aber beim Schneiden hat mein Netbook fast den Geist aufgegeben, sodass ich nicht viel Schnick-Schnack einbauen und nicht viel hin und her probieren konnte.
Ich hoffe, dass ihr euch jetzt trotzdem etwas vorstellen könnt wie ich hier so wohne :-)

Kommentare:

  1. cooles Video! Bin schon ganz gespannt, liebe Grüßi :-*, M.

    AntwortenLöschen
  2. Yeah cool. So finden wir den Weg schonmal leichter zu dir. Und ich freu mich auf den Nightmarket :-) In Melbourne war der zumindest klasse. Grüüüße V.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sina, das sieht doch sehr gut aus. Hast Du Dich inzwischen eingelebt und an die harte Matratze gewöhnt ? Fehlt das Meer immer noch ? Lass' es Dir gut gehen. Liebe Grüße in die Ferne - Anita

    AntwortenLöschen